Hochzeit in Las Vegas und mehr…

Unterwegs mit Bianca, Nadine & Patrick

Eigentlich war der Plan von Stefan und mir unseren diesjährigen Urlaub in Las Vegas zu verbringen. Dort sind die Übernachtungsmöglichkeiten gut und günstig, es ist immer was los – und die Umgebung lädt zu schönen Ausflügen ein. Death Valley, der Hoover Dam und das Westrim des Grand Canyon mit seinem Skywalk standen auf dem Plan. Eigentlich.

Also machten wir uns daran unsere Flüge zu buchen. Leider fanden wir keinen günstigen Flug der direkt nach Las Vegas ging. Aber Phoenix in Arizona war günstig bei British Airways zu bekommen. Kein Problem nach Phoenix wollten wir schon immer mal – uns von dort nach Vegas sind es ja mit dem Wagen nur 4-5 Stunden.

Kurz nachdem wir unsere Flüge gebucht haben, meinte unsere jüngste „Nadine“, dass sie schon auch Lust auf Las Vegas hätte. Allerding standen Ihr nur 2 Wochen Urlaub zu Verfügung – Stefan und ich haben die üblichen 3 Wochen gebucht. Aber warum nicht – dann kommt sie eben später nach. Also dann: Flug gebucht.

Als meine „Große“ Bianca und Ihr Freund Patrick von unserem Vorhaben gehört haben, haben Sie Ihren Jahresurlaub schnell mal auf das gleiche Datum gelegt und meinten, dass sie da natürlich mit von der Party wären. Und somit war die Boehm’s Group wieder komplett. Bianca und Patrick starten also Zeitgleich mit uns; flogen aber zunächst nach San Francisco und bauten somit eine 1-wöchige Mini-Rundreise ein. Treffpunkt für die ganze Familie war dann Las Vegas. Im Laufe der darauffolgenden Monate haben Patrick und Bianca dann beschlossen bei dieser Gerlegenheit auch gleich noch in Las Vergas zu heiraten. Na, wenn man schon mal da ist … warum nicht?!

… und da wir ja eine Woche nach unserer Ankunft in Phoenix am gleichen Airport Nadine abholen mussen, haben wir unseren Plan verworfen einen kleinen, günstigen Las Vegas Urlaub zu machen. Wir machten statt dessen eine 1-wöchige Rundreise durch Arizona, Colorado und New Mexico….

Schön wars …. !