Von Miami nach New York

Wir haben uns viel vorgenommen für unsere diesjährige Tour durch die Osthälfte der USA. Von Südflorida nach New York in 3 Wochen.

Unsere ständigen Begleiter auf unserer Reise waren die Hurricans Gustav, Ike und Hanna. Während Gustav uns, bzw unser Flugzeug beim Anflug auf Ft. Lauderdale durchschüttelte verhinderte Ike unseren Aufenthalt in New Orleans. Hanna dagegen war entweder vor- oder hinter uns unterwegs.

Trotz des schlechten Wetters im größten Teil der USA hatten wir wirklich Glück. Überall strahlender Sonnenschein! Lediglich auf der Fahrt von St. Louis nach Chicago und von Kanada nach Washington hat es geregnet. Das störte uns aber nicht weiter, wir waren ja im Auto.

Ein paar Daten unserer Reise:

9063 geflogene Meilen
Stuttgart – Atlanta (4467m)
Atlanta – Ft. Lauderdale (582m)
New York – Paris (3640m)
Paris – Stuttgart (374m)

4853 gefahrene Meilen
durch 15 US Bundesstaaten und 1 CAN Bundesstaat

Florida, Alabama, Tenessee, Missouri, Kentucky, Arkansas, Illinois, Indiana, Michigan, Ontario (CAN), Maryland, District Of Columbia, Virginia, Pennsylvania, New Jersey, New York

Unsere 20 Nächte verbrachten wir in 12 Unterkünften: Davon 7 Motels, 4 Bed & Breakfasts und 1 Hotel